Textversion

Suchen nach:

Das ist modernes Lernen, das ist humanes Lernen, das ist religiöses Lernen. So zu lernen, hilft uns allen, bereichert uns alle. Wir haben die Begabung zum Lernen, damit wir lesen, schreiben und rechnen können, für unsere Berufe, für die Mitgestaltung unseres Lebens, unserer Welt. Mit unserer Begabung für das Lernen gibt es für uns Menschen große und viele Chancen. Die größten und schönsten Chancen haben wir durch das humane Lernen, durch das religiöse Lernen. Wie geht das? Wir lernen dabei die Orientierung auf die große Wirklichkeit. Wofür ist das? Für unsere humane Besinnung, für unser humanes Leben. Viele wissen das nicht, viele meinen sie brauchen das nicht.

Warum gibt es so viel Armut in der Menschenwelt? Die am meisten verbreitete Armut ist die geistige Armut. Und geistige Armut ist wahrscheinlich die Ursache vieler anderer Armut. Die Jagd nach Reichtum durch mehr und mehr Aneignung der Güter dieser Welt bis hin zum überflüssigen Luxus bestimmt vieles in unserer Weltgeschichte und in manchen Lebensgeschichten. Auf diesem Wege sind auch Reiche, Mächtige und Berühmte arm geworden oder arm geblieben. So verbreitet ist die geistige Armut bis hinein in den Luxus und die Macht der Paläste. Statt des geistigen Reichtums durch die Orientierung auf die große Wirklichkeit werden wir in der geistigen Armut abgespeist mit der Überhöhung der Berühmten, der Mächtigen und der Reichen. Das sind die Märchengestalten des Glückes wie die Prinzen und Prinzessinnen in den Märchen für die Kinder.

Das Glück des geistigen Reichtums kann es durch Lernen für alle geben. Dieses Lernen ist für alle möglich. Und was kostet das? Weniger als das viele organisierte Gegeneinander, weniger als die vielen organisierten Verwirrungen, weniger als die vielen organisierten Verdummungen, weniger als die verschwenderische Überhöhung in Geltung und Ansprüchen. Lernen - Lesen, Schreiben, Rechnen - HUMANE BILDUNG das sind allgemeine Menschenrechte, das ist viel vom Glück für alle Menschen. Zu unserem Glück gehört der geistige Reichtum des humanen Lebens. Lernen ist auch der Weg zum Wohlergehen, zum Wohlstand und zum geistigen Reichtum des erfüllten humanen Lebens. In der Orientierung auf die große Wirklichkeit durch HUMANE BILDUNG wird modernes Wissen zum geistigen Reichtum, der uns für das humane Leben in uns selbst, für das humane Leben miteinander, für das menschenfreundliche Leben mit dem Himmel befreit.

Lesen Sie weiter...


INHALTSVERZEICHNIS (KAPITEL)

VORWORT Ist das ein neuer Stil, eine neue Methode? Vielleicht wird es das! Irgendwie muss es doch allgemein möglich sein, die Informationsflut, die Literaturflut zu bewältigen. Oft werden schon mit der Aufgabenstellung die Lernenden verpflichtet viele Seiten zu schreiben.

HUMANER REICHTUM Lesen Sie das Onlinebuch "Humaner-Reichtum" mit vielen Themen die zum Nachdenken anregen...