Textversion

Suchen nach:


MEHR MITEINANDER Warum sind wir Menschen gegeneinander? Nicht immer! Wir haben eine große Begabung für das Miteinander. Bei uns kann es mehr Miteinander geben als bei anderen Lebewesen. Als Volk und Völker verwirklichen wir ein millionenfaches Miteinander.

BILDUNG FÜR ALLE Welche Bildungslücke könnte der Grund sein für eine unbekannte Bildungsnot, von der jeder betroffen wäre? Das müsste doch ein lebensnotwendiges Orientierungswissen über uns selbst sein?

DAS LERNEN LERNEN Bei den meisten Lebewesen verläuft ihr Verhalten ähnlich wie ein Computerprogramm. Menschliches Verhalten kann so vielfältig und auch widerspruchsvoll sein, weil das Verhalten sich von der Natur des Menschen und vom Lernen des Menschen ergibt.

LEBENSFREUDE DANKE! Mit diesem schönen Wort können wir Freude, Frieden, Hoffnung, Liebe, alles von unserem Glück aussprechen. Wenn jemand ein Buch schreibt, sagt er vielleicht weniger von dem, was uns wirklich bewegt, als mit einem herzlichen Danke.

DAS INNERE ECHO Kannst du Englisch? Was meinst du damit? Gerade beim mühsamen Lernen von Sprachen erleben wir manche Enttäuschung mit unserem Können.

BIS ZUM HORIZONT Worum geht es bei all dem, was es gibt? Hat das einen Sinn? Ist in uns, um uns und über uns viel Sinn hineingegeben? Jedenfalls geschieht vieles zielstrebig.

GROSSE HUMANE HOFFNUNG Mit positivem Denken können wir vieles bewältigen. Das ist ein verbreitetes Bekenntnis zu einer neuen Hoffnung. In manchem gehobeneren Sprachgebrauch hat sich auch das verbreitet: Statt einfach Hoffnung zu sagen, spricht man vom "Prinzip Hoffnung".

UNSER REICHTUM Für das 21.Jahrhundert hofften viele, dass altes Gegeneinander als militärischer Kampf und als Krieg der Worte nicht mehr die humanen Wege der Völker zueinander behindern wird.

WO UND WIE GEHT ES WEITER Bei uns ist es oft selbstverständlich, dass es immer weitergeht. Warum soll es nicht weitergehen? Es gibt Gründe genug, darüber zu staunen, dass es immer wieder weitergeht.

ZUR GROSSEN WIRKLICHKEIT Jetzt wissen wir es: Der Sternenhimmel ist das Weltall. Unsere Erde bewegt sich mit den anderen Planeten um die Sonne und mit der Sonne in der Milchstraße, wo Milliarden Sonnen unsere Nachbarn sind.

REICH DURCH DIE SPRACHE Sprachen kann jemand mit Erfolg lernen, der sprachbegabt ist! Das sind wir Menschen alle. Weil wir mit unserer Sprachbegabung schon sehr früh erfolgreich waren, könnten wir das ganze Leben hindurch Erfolg mit Sprachen haben.

DAMIT ES WEITERGEHT Beim Weiterdenken bleibt das Lernen vermutlich lebenslang interessant, weil wir weiterdenken wollen, weil wir mitdenken wollen. - In der Wissensgesellschaft können wir viel Wissen lernen, es ist Wissen von der großen wunderbaren Wirklichkeit.

WISSEN - REICHTUM FÜR ALLE Wissen ist Macht! Wer aber keine Macht haben will, braucht der dann kein Wissen? Schade, dass man es selten so erfährt: „Wissen ist Reichtum“.

MIT DEM HIMMEL LEBEN Für wen ist dieses Thema? Manche denken: Das ist etwas für die Religiösen. Schade, dass nicht alle den Weg zum Himmel kennen und gehen. Wie und wo könnten das alle lernen?

VON DEN ANFÄNGEN UNSERER BILDUNG Menschen können mehr als nur ihr Leben erhalten und ihr Leben weitergeben. Das ist anscheinend der hauptsächliche Lebensinhalt bei den anderen Lebewesen auf der Erde. Dafür sind sie in ihrer Natur ausgestattet.